Ist kleiner gleich besser?

“Appelle gegen Massentierhaltung hallen durch die Lande, 300 Professoren rufen auf zum Ausstieg”, so schreibt die Lebensmittelzeitung geradezu poetisch über unsere Aktion. Dann folgt die Kritik: “Die implizite Schlussfolgerung im Umkehrschluss lautet: Kleinbäuerliche Strukturen sind gut fürs Tierwohl und die Sicherheit der Lebensmittel. Großbetriebe, wie immer auch zahlenmäßig definiert, sind im vornhinein verdächtig.” Diese Abwehrstrategie [...]